GMX Login

GMX Mail - Anleitung zur Anmeldung

Anmelden   Registrieren


GMX Mail ist ein kostenloser webbasierter E-Mail-Service der 1 and 1 Mail and Media GmbH. Es ist für kleine Unternehmen gedacht.

 

Neben den Standard-E-Mail-Diensten bietet GMX einige interessante und großzügige Vorteile, darunter:

  • Unbegrenzter Speicherplatz, beliebig viele E-Mails und Anhänge speichern.
  • Anhänge bis zu 50 MB, dies ist einer der größten Zulagen von einem der kostenlosen E-Mail-Anbieter.
  • GMX Mail Collector ermöglicht Ihnen die Verknüpfung mit anderen webbasierten Diensten wie GMX
  • Antivirus- und Spam-Filter, diese sind sehr stark und GMX behauptet, dass bis zu 98% der Spam-Mails blockiert werden.
  • Online-Kalender, ein kostenloses Tool, mit dem Sie Ihre Termine und Aufgaben organisieren können.
Beechtown-Creek-Cleanup-1

Da es sich bei GMX um einen webbasierten Mail-Service handelt, können Sie von jeder Plattform aus darauf zugreifen. GMX bietet auch POP- und IMAP-Dienste an, diese sind jedoch standardmäßig deaktiviert und müssen nach der Registrierung konfiguriert werden. Es gibt auch GMX-Mail-Apps für die üblichen Mobilgeräte.

 

GMX bietet auch umfangreiche E-Mail-Importfunktionen. Wenn Sie also eine Verknüpfung zu Ihren E-Mail-Konten von einem anderen Anbieter herstellen, können Sie alle Ihre vorhandenen Nachrichten von dieser Adresse in GMX importieren.

So erstellen Sie Ihr kostenloses GMX-E-Mail-Konto

Das Erstellen Ihres neuen GMX-E-Mail-Kontos ist ein einfacher Vorgang. Möglicherweise benötigen Sie Zugriff auf einen Webbrowser und vorzugsweise einen anderen E-Mail-Account.

Sie benötigen kein Mobiltelefon, um sich bei GMX zu registrieren.

Um zu beginnen, gehen Sie auf die GMX-Homepage unter https://www.gmx.com/ .

Oben rechts auf der Seite Schaltfläche Anmelden .




 

GMX-E-Mail-Adresse

Geben Sie Ihren Vornamen und Nachnamen ein .

Wählen Sie anschließend aus den Dropdown-Listen Geschlecht, Geburtsdatum und Land aus.Wenn Sie sich in den Vereinigten Staaten aufhalten, werden Sie auch zu Ihrem Staat gefragt.

Nun müssen Sie Ihre gewünschte E-Mail-Adresse auswählen .

Geben Sie den ersten Teil der gewünschten Adresse ein. Dies ist Ihr Benutzername und kann alles sein, z. B. Ihr Name, Ihr Spitzname. Wenn Sie Ihre neue E-Mail-Adresse für allgemeine Zwecke, einschließlich geschäftlicher Verwendung, verwenden, wählen Sie eine geeignete Adresse, die nicht peinlich ist, beleidigt oder unprofessionell erscheint. In den meisten Fällen funktioniert Ihr Name am besten, oder Ihr Vorname und Ihr Nachname werden durch einen Punkt (Punkt) getrennt, z. B. john.smith@gmx.com . Sie können entweder eine @ gmx.com- oder @ gmx.us- E-Mail-Domäne aus der Dropdown-Liste auswählen. @ Gmx.com ist standardmäßig ausgewählt und eignet sich für die meisten Zwecke.

Klicken Sie auf das Pfeilsymbol neben den E-Mail-Benutzernamen und Domänenfeldern. Diese Überprüfung ist Ihre gewählte E-Mail-Adresse. GMX hat viele Mitglieder, manchmal werden E-Mail-Adressen mit allgemeineren Namen bereits vergeben und Sie müssen eine Alternative auswählen. Wenn möglich, werden diese Alternativen vorgeschlagen und wenn eine davon geeignet ist. Wenn nicht, können Sie versuchen, Ihre eigenen Variationen in das E-Mail-Feld einzugeben, bis Sie eine freie Adresse finden.

gmx-email-login

Als nächstes wählen Sie ein Passwort, geben Sie es ein und geben Sie es als Bestätigung ein . Es ist wichtig, dass Sie nicht leicht erraten oder geknackt werden können. Sie sehen eine Liste der Kennwortanforderungen. Das Passwort sollte mindestens 8 Zeichen lang sein, eine Mischung aus Kleinbuchstaben und Zahlen sein und mindestens ein Symbol oder ein Sonderzeichen enthalten.Weitere Informationen dazu, warum es so wichtig ist, Ihr Passwort und Ihr Passwort zu verwenden.

Optional können Sie eine Kontakt-E-Mail-Adresse angeben , wenn Sie bereits ein anderes Konto haben. Es ist eine gute Idee, Sie mit diesen Informationen zu versorgen.

Wenn Sie keine alternative E-Mail-Adresse angeben, müssen Sie die Antwort auf Ihre Frage angeben. Wählen Sie eine Sicherheitsfrage aus der Liste aus und beantworten Sie diese Frage.

Als Nächstes sehen Sie eine Aufforderung, ein Kästchen anzukreuzen, um zu beweisen, dass Sie eine echte Person und kein Roboter sind. Gehen Sie voran und kreuzen Sie das Feld CAPTCHA an.

Schließlich akzeptiere ich die Schaltfläche "Mein Konto erstellen" .

gmx-email-inbox-welcome

 

Wenn Sie alle erforderlichen Informationen ausgefüllt haben, müssen Sie mehr über Ihr Konto und Ihre E-Mail-Adresse erfahren. Es gibt eine Schaltfläche, die Sie hier klicken können, um mehr darüber zu erfahren. Dies ist eine gute Idee, da sie Ihre eindeutige Kundennummer enthält.

Klicken Sie auf Weiter zum Posteingang , um Ihr neues GMX-E-Mail-Konto zu verwenden.


 

Die erste E-Mail in Ihrem Posteingang wird als Willkommensnachricht angezeigt. Lesen Sie diese Informationen, um zu erfahren, wie Sie die verschiedenen Funktionen Ihres Kontos nutzen können.Eine Kopie dieser E-Mail wird auch an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, sofern Sie eine angeben.

Wenn Sie Hilfe benötigen, senden Sie bitte einen E-Mail-Support und erhalten Sie Mitteilungen. Weitere E-Mail-Support-Handbuch .

GMX-Login - Zugriff auf Ihren E-Mail-Posteingang

Sobald Sie ein neues Konto haben, können Sie sich schnell und einfach bei Ihrem GMX-Posteingang anmelden.

Um zu beginnen, gehen Sie auf die GMX-Homepage unter https://www.gmx.com/ .

Klicken Sie oben rechts auf der Startseite auf die Schaltfläche Anmelden .



 

Geben Sie Ihre GMX-E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein .

Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden .

Dadurch gelangen Sie direkt in Ihren Posteingang.

So konfigurieren und verwenden Sie den GMX Mail Collector

Mit dem GMX Mail Collector können Sie Ihre E-Mail-Konten von einem Ort aus verwalten. Das Verbinden Ihrer anderen E-Mail-Konten mit Ihrem GMX-Konto ist einfach.

Melden Sie sich bei Ihrem GMX-Posteingang an .

Klicken Sie im Hauptmenü links vom Bildschirm auf die Option Einstellungen .

Klicken Sie jetzt auf die Option Mail Collector .

Sie können Ihre zusätzlichen E-Mail-Adressen hinzufügen.



 

Geben Sie für jede Adresse, die Sie hinzufügen möchten, die E-Mail-Adresse und das Passwort ein .

Als Nächstes können Sie auswählen, wie der E-Mail-Collector mit Ihren externen E-Mail-Konten interagieren soll.

Wenn Sie Ihre E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse übertragen möchten, vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen "E-Mails von Drittanbieterserver nach Abruf löschen" aktiviert ist.

Wenn Sie es in Ihrem Posteingang behalten möchten, vergewissern Sie sich, dass das Kästchen "E-Mails in einen separaten Ordner sortieren " markiert ist.

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse Ihrem GMX-Konto antworten oder eine E-Mail senden, klicken Sie hier. E-Mails verwenden Sie die Adresse, an die die E-Mails gesendet wurden .

Klicken Sie nun hier , um diese E-Mail-Adresse mit Ihrem GMX-Konto zu verknüpfen. Der GMX Mail Collector beginnt nun mit dem Kopieren Ihrer Nachrichten in Ihren GMX-Posteingang. Es kann etwas dauern, bis dieser Vorgang abgeschlossen ist, wenn viele Nachrichten kopiert werden sollen.

Wiederholen Sie den Vorgang, um weitere E-Mail-Adressen hinzuzufügen.

Wenn Sie fertig sind, können Sie Ihr GMX-Konto verwenden, um alle Ihre E-Mails an einem Ort zu überprüfen.

Nützliche Links für GMX-Benutzer

GMX Features SPam Filter